Jahresbericht 2019:

Mitarbeiter*innen 2019

Mitarbeiter*innen 2019
© Kim Krijnen

Mit einem kleinen, engagierten Team arbeiteten wir im Jahr 2019 wieder „im vollen Einsatz“ an allen Aktivitäten und Projekten des DIA. In den Abteilungen Bildung, Öffentlichkeitsarbeit, Duitslanddesk und Forschung gab es in diesem Jahr personelle Veränderungen.

Prof. Dr. Ton Nijhuis, Direktor
Charlotte Broersma, Institutsmanagerin
Dr. Britta Bendieck, Leiterin Duitslanddesk & Mobilität
Claudia Daiber, Wissenschaftliche (Bildungs-)Mitarbeiterin
Roswitha Dickens, DAAD-Sprachassistentin (ab 1. September)
Denise Gehla, Mitarbeiterin Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen (bis 1. September)
Marieke Hökberg, Mitarbeiterin Kommunikation Duitslanddesk
Trixie Hölsgens, Mitarbeiterin Bildungsabteilung/Deutsche Sprache und Kultur
Synke Hotje, Mitarbeiterin Bildungsabteilung/Deutsche Sprache und Kultur
Thomas de Vries, Mitarbeiter Bildungsabteilung (bis 12. August)
Dr. Hanco Jürgens, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fiona Keppel, Projektmitarbeiterin Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen (November - Dezember)
Rike Laifer, DAAD-Sprachassistentin (ab 1. September)
Astrid Meijer, Mitarbeiterin Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen, Dokumentation & Information
Elisabeth Meyer, Wissenschaftliche (Bildungs-)Mitarbeiterin (bis 1. September)
Prof. Dr. Christina Morina, DAAD-Fachlektorin (bis 1. September)
Eline Hakvoort, Mitarbeiterin Bildungsabteilung (ab 1. August)
Wiebke Pittlik, Chefredakteurin Duitslandweb
Henning Radke, DAAD-Lektor Duitslanddesk
Petra Schulze Göcking, Mitarbeiterin Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen
Dr. Krijn Thijs, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Marja Verburg, Redakteurin Duitslandweb
Lynn Stroo, Redakteurin Duitslandweb
Verena Wagner, DAAD- Sprachassistentin (bis 1. September)

 

Graduiertenkolleg 

Ellis Aizenberg, Promovendin (i.Z.m. UvA)
Afke Groen, Promovendin (i.Z.m. und in Dienst bei der Universität von Maastricht)
Benjamin Hirschfeld, Promovend (i.Z.m. UvA)
Maria Kranendonk, Promovendin (i.Z.m. UvA)
Lea Klarenbeek, Promovendin (i.Z.m. UvA)
Tetiana Mykhalchuk, Promovendin (i.Z.m. UvA)
Marieke Oprel, Promovendin (i.Z.m. und in Dienst bei der VU Amsterdam)
Anne Louise Schotel, Promovendin (i.Z.m. UvA, seit 1. Januar 2018)
Judith de Jong, Promovendin (i.Z.m. UvA seit 1. November)

 

DIA-Professuren

Prof. Dr. Nicole Colin, Teilzeit-Professur Deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft der modernen Zeit an der UvA
Prof. Dr. Maarten Doorman, Stiftungsprofessur Historische Kultur Deutschlands: Philosophie, Kunst und Literatur an der geisteswissenschaftlichen Fakultät der VU Amsterdam. Der Lehrstuhl wurde vom DIA eingerichtet.

 

Gastforscher*innen

Felix  Bohr
Jazmine Contreras
René Cuperus

 

Studentische Hilfskräfte

Bert Slenders, Information & Dokumentation
Renske de Vries, Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen (ab 1. September)

 

Praktikant*innen/Freiwillige

Lotte Brandjes, Bildungsabteilung (Universität von Amsterdam)
Christina Borchert, Duitslanddesk (Radboud Universiteit Nijmegen)
Casper Bouwmeester, Duitslanddesk (De Haagse Hogeschool)
Ward Bruning, Akademische Bildung & Forschung (Universität von Amsterdam)
Hussein Dia, Akademische Bildung & Forschung (Universität Leiden)
Laura Franssen, Bildungsabteilung (Radboud Universiteit Nijmegen)
Rowena Kat, Bildungsabteilung (Universität von Amsterdam)
Lotte van Koppen, Bildungsabteilung (Universität Utrecht)
Vera Konijn, Duitslandweb (Universität Leiden)
Kim van der List, Schulpraktikum Bildungsabteilung
Jessica Muilwijk, Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen (Universität Utrecht)
Neal Voorsluijs, Duitslanddesk (De Haagse Hogeschool)
Matthijs Vos, Duitslanddesk (Fontys Hogeschool Eindhoven)
Renske de Vries, Akademische Bildung & Forschung (Universität von Amsterdam)
Boris Wagenaar, Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Konferenzen & Veranstaltungen (Universität von Amsterdam)

 

Im Jahr 2019 war das durchschnittliche Vollzeitäquivalent der Stiftung (ohne PraktikantInnen) ungefähr dasselbe wie im Jahr zuvor. 2019: 17,27 FTE und 2018: 17,81 FTE.


top
Cookies werden auf dieser Website verwendet. Gehen Sie damit einverstanden?
Akzeptieren Verweigern