Frühstücksei Woche 15: Osterfrühstücksei

Frühstücksei - 7 april 2017 - Auteur: Onderwijsafdeling

Ostern steht vor der Tür. Unsere heutigen Osterbräuche kommen einerseits natürlich aus der Bibel, einige von ihnen stammen aber auch aus dem Mittelalter oder aus der Zeit der alten Germanen. Aber auch später kamen stets neue Traditionen dazu und andere geraten in den Hintergrund.

 

Frühstücksei Woche 15: Osterfrühstücksei © https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Superbass

1. Ostern in Deutschland und den Niederlanden

 

Vor allem in Deutschland und den Niederlanden ist der Hase als Symbol an Ostern bekannt. Er versteckt bunt bemalte Eier für die Kinder. Ostern ist mittlerweile ein sehr kommerzielles Fest: Es gibt viele Dinge zum Thema Ostern zu kaufen, vor allem Deko. Aber auch die Süßwarenindustrie verdient gut an den beliebten Schokoladeneiern und Schokohasen.

 

 

  • Wie feiert ihr Ostern? Wie habt ihr Ostern gefeiert, als ihr noch kleiner wart (4 bis 10 Jahre)?
  • Findest du es wichtig Ostern zu feiern? Warum oder warum nicht?
  • Woran könnte es liegen, dass „Pasen“ und „Ostern“ so unterschiedliche Wörter sind? Wisst ihr, woher diese Namen kommen?     

2. Video: Symbole an Ostern

Schaut euch das Video (0:16 bis 1:37) gut an, bevor ihr die Aufgaben löst.

  • Wofür stehen diese Symbole: Osterfeuer, Osterlamm, Osterhase, Ostereier? Welche von ihnen stammen aus der Bibel?
  • Seit wann ist es in deutschsprachigen Ländern und den Niederlanden üblich, Ostereier zu suchen?
  • Wie findet ihr die Idee, dass Kinder dem Osterhasen Post schicken können?
  • Zusatzaufgabe: Ein niederländisches Kindergartenkind möchte gerne den deutschen Osterhasen einladen, spricht aber kein Deutsch. Schreibe für dieses Kind einen Brief an den Osterhasen in dem du ihm erzählst, was er im Frühling in den Niederlanden und in deiner Heimatstadt unternehmen sollte.

3. Henne oder Ei?

Lest euch das Gedicht durch und beantwortet dann die Fragen.

Henne oder Ei?

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen -
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen -
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen -
darum hat´s der Has` gebracht!

Eduard Mörike (1804-1875)

  • Was ist eine Henne?
  • Was könnte ein Pfaffe sein?
  • Wie beantwortet das Gedicht die Frage im Titel und was hat die Lösung mit Ostern zu tun?   
  • Was meint ihr: Henne oder Ei, was gab es zuerst?

Antwortblatt

 


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger