Frühstücksei Woche 14: Abitur-Prüfungen

Frühstücksei - 31 maart 2020 - Auteur: Onderwijsafdeling

Die Schulen in Deutschland sind wegen des Coronavirus bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Das hat auch Folgen für die Abitur-Prüfungen (= eindexamens). In den Niederlanden hat die Regierung beschlossen die Abitur-Prüfungen zu streichen. In Deutschland aber werden die Abitur-Prüfungen durchgeführt. Dieses Frühstücksei erklärt, warum in Deutschland die Abitur-Prüfungen stattfinden.

Frühstücksei Woche 14: Abitur-Prüfungen
© CC Pixabay / Moos-Media

 1.     Abitur-Prüfungen in Deutschland

  • Schau dir das Video an. Wahrscheinlich musst du es mehrmals anschauen, um die Fragen zu beantworten.

 



  • Im Video wird von einem Bundesland berichtet, in dem es schon Prüfungen gibt. Welches Bundesland ist dies?
    b) Bayern
    a) Hessen
    t) Nordrhein-Westfalen
    m) Sachsen

  •  Im Video siehst du ein Plakat mit einem Glückwunsch. Für wen ist der Gluckwunsch?
    b) Daria
    v) Mario
    p) Dario
    q) Maria

  •  Die erste interviewte Person hat einen Nachnamen, der auch eine Jahreszeit ist. Welche Jahreszeit ist dies?
    o) Herbst
    a) Winter
    i) Sommer
    u) Frühling

  • Was wird gesagt: Wieso werden die Abitur-Prüfungen durchgeführt?
    t) Um keine Nachteile für die Schüler zu erzeugen.
    w) Um Geld zu sparen.
    l) Um die Eltern weniger zu belasten.
    s) Um in Deutschland mehr Absolventen (= geslaagden) zu haben. 

  • Welches Bundesland wollte die Prüfungen absagen?
    i) Baden-Württemberg
    u) Schleswig-Holstein
    a) Sachsen
    o) Saarland

  • Wann müssen die Prüfungen stattfinden?
    z) so schnell wie möglich
    k) wenn das Virus weg ist
    b) nächsten Monat
    r) bis zum Ende des Schuljahres
  • Welches Wort bekommst du?

 

2.     Das Abitur

In Deutschland gehen die Kinder ab dem 6. Lebensjahr in die Schule. Die Grundschule dauert 4 Jahre. Danach gehen die Schüler auf eine Hauptschule (5. bis 9. Klasse), Realschule (5. bis 10. Klasse) oder auf ein Gymnasium (bis zur 12. oder 13. Klasse). Am Ende des Gymnasiums macht man Abitur. Dieses wird auch „Abi“ genannt. Im Abitur gibt es mehrere Fächer, die geprüft werden.

  • Welche Abitur-Fächer werden hier gesucht? Fülle die deutschen Fächer ein. Einige Buchstaben sind rot markiert, notiere unten die Buchstaben.

1= 4= 7=
2= 5= 8=
3= 6= 9=

 

  • Jetzt musst du die gefundenen Buchstaben übersetzen in die richtigen Buchstaben. Unten steht ein Übersetzungsschema. A wird zum Beispiel V.
A= V J= Q T= R
B= C K= O U= E
C= K M= G V= I
D= U N= F W= T
E= P O= N X= D
F= B P= L Y= W
G= J Q= H Z= S
H= N R= A  
I= M S= Ü  

 

  • Wenn du alle Buchstaben übersetzt hast, bekommst du ein Wort. Was ist das Wort?

 

3.      Abschlussprüfungen in den Niederlanden

In den Niederlanden sind die Abschlussprüfungen abgesagt worden wegen des Coronavirus. Einige Schulen geben Ersatzaufgaben. Aber es ist noch nicht ganz klar, wie diese Aufgaben aussehen sollen und wie sie gemacht werden müssen.

  • Stell dir vor, du musst dieses Jahr Abi machen. Schreibe in mindestens drei Sätzen auf, was du davon hälst, dass die Prüfungen ausfallen. Schicke sie zusammen mit deiner Lösung von oben deinem Lehrer/deiner Lehrerin.

 

Verwende diese Redemittel:

Redemittel für Pro- Argumente:
- Für …. spricht ….
- Ein weiteres Argument für …. Ist
- Ein Vorteil für …. ist
- Auch wenn …, mein

Redemittel für Kontra-Argumente:
- Gegen … spricht ….
- Ein weiteres Argument gegen … ist …
- Das Hauptargument gegen …../dagegen, dass ……
- Meiner Meinung spricht dagegen, dass ….

 

 

Arbeitsblatt (Word)

Arbeitsblatt (PDF)


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger